Skip to main content

Verkehrslage Braunschweig

Aktuelle Verkehrslage BraunschweigBraunschweig ist einer der größten Städte im Bundesland Niedersachsen und mit knapp 250.000 Einwohnern nach Hannover die zweitgrößte Stadt im Land. Im Verbund mit Salzgitter und Wolfsburg bildetet die Stadt eines der neun Oberzentren von Niedersachsen und ist Teil einer sehr umfangreichen und vielfältigen Industrie. Zahlreichen Firmen wie Volkswagen befinden sich in unmittelbarer Nähe und sorgen für reichliche Arbeitsplätze, was sich jedoch auch auf die Verkehrslage Braunschweig auswirkt. Und das nicht unbedingt zum Positiven.

Braunschweig ist zudem ein bedeutender Standort für Wissenschaft und Forschung. So verlieh im Jahr 2007 der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Braunschweig den Titel „Stadt der Wissenschaft“.  Infolgedessen sind in Braunschweig auch viele Studenten, welche sich natürlich auch Tag für Tag auf den Straßen tummeln und die Verkehrslage Braunschweig beeinträchtigen.


Gelber PfeilStaumeldungen für: Braunschweig

Status: Mittleres Verkehrsaufkommen

5 aktuelle Staumeldungen vorhanden:


Wolfsburg >> Braunschweig

28.11.2020 - 06:30 Uhr

A39 Wolfsburg in Fahrtrichtung Braunschweig Einfahrt Wolfsburg-Mörse (25) Einfahrt gesperrt, Markierungsarbeiten, am 29.11.2020 von 05:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Braunschweig >> Wolfsburg

28.11.2020 - 06:30 Uhr

A39 Braunschweig in Fahrtrichtung Wolfsburg im Bereich Cremlingen (30, 9) und Scheppau (29) in beiden Fahrtrichtungen geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, Fahrbahnverengung, Staugefahr, bis voraussichtlich 08.12.202

Braunschweig >> Magdeburg

28.11.2020 - 02:30 Uhr

A2 Braunschweig in Fahrtrichtung Magdeburg im Bereich Helmstedt-West (61) und Helmstedt-Zentrum (62) Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen, linker Fahrstreifen blockiert Bitte möglichst weit rechts fahren!

Magdeburg >> Braunschweig

28.11.2020 - 02:30 Uhr

A2 Magdeburg in Fahrtrichtung Braunschweig im Bereich Königslutter (59) und Braunschweig-Ost (57) Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen, rechter Fahrstreifen blockiert Bitte möglichst weit links fahren!

Braunschweig >> Magdeburg

28.11.2020 - 01:30 Uhr

A2 Braunschweig in Fahrtrichtung Magdeburg im Bereich Rennau (60) und Helmstedt-West (61) linker Fahrstreifen blockiert, Unfallaufnahme auf dem linken Fahrstreifen, Gefahr Bitte möglichst weit rechts fahren!


Schon im Mittelalter ein Kreuzungspunkt

Braunschweig war schon früh ein bedeutender Handelsplatz. Im Mittelalter war die Stadt am Kreuzungspunkt mehrerer Fernhandelsstraßen sowie Handelswege und wurde demnach schnell größer. Zwar sind die Zeiten des Handels schon längst Geschichte, die Anbindungen an die Bundesautobahnen sind jedoch immer noch vorbildlich. Heute führen die großen Autobahnen wie die A2 und A39 an Braunschweig vorbei, sorgen jedoch auch für einen drastischen Anstieg der akuten Verkehrslage Braunschweig. Hinzu kommen Bundesstraßen wie die B1 oder B248. Neben dem guten Straßennetz befindet sich in Braunschweig ein Hafen, an dem viele Containerschiffe anlegen und Ihre Güter von oder auf LKWs verladen. Diese LKWs müssen natürlich wiederrum über die Bundesstraßen auf die Autobahnen und verursachen dadurch regelmäßig Verkehrsprobleme. Dies beeinträchtigt die Verkehrslage Braunschweig immens.

Radverkehr spielt eine große Rolle

Der Radverkehr spielt in der Verkehrslage Braunschweig eine große Rolle, denn zur Minimierung der Auslastung der Verkehrslage Braunschweig wurde ein dichtes Netz an Fahrradwegen ausgearbeitet, welches auch reichlich befahren wird. Ideal lassen sich die guten Fahrradwege auch für Wochenendausflüge verwenden. Wer jedoch weiter mit dem Rad fahren möchte, der wird enttäuscht sein. Die Anbindung an Fernradwege ist nicht sonderlich gut.

Staumelder MOBILE App

KOSTENLOS fürs Handy !

Staumelder MOBILE - Version 1.0.3 Screenshot 2

JETZT GRATIS DOWNLOADEN