Skip to main content

Verkehrslage Dortmund

Grün: Fließender Verkehr | Orange: Erhöhtes Verkehrsaufkommen | Rot: Stockender Verkehr und Stau


Gelber PfeilStaumeldungen für: Dortmund

Status: Hohes Verkehrsaufkommen

10 aktuelle Staumeldungen vorhanden:


Köln >> Dortmund

02.04.2020 - 09:30 Uhr

A1 Köln in Fahrtrichtung Dortmund im Bereich Wuppertal-Nord (92) und Gevelsberg (90) Stau

Dortmund >> Kassel

02.04.2020 - 08:30 Uhr

A44 Dortmund in Fahrtrichtung Kassel im Bereich Büren (60) und Kreuz Wünnenberg-Haaren (61) Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn

Hansalinie, Münster >> Dortmund

02.04.2020 - 06:30 Uhr

A1 Hansalinie, Münster in Fahrtrichtung Dortmund im Bereich Raststätte Münsterland und Kreuz Münster-Süd (78) Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn

Dortmund >> Hannover

01.04.2020 - 19:30 Uhr

A2 Dortmund in Fahrtrichtung Hannover im Bereich Herzebrock-Clarholz (22) und Rheda-Wiedenbrück (23) Nachtbaustelle auf einer Länge von 1 km auf dem rechten und dem mittleren Fahrstreifen, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 4,50 m, bis 02.04.2020 ca. 06:00 Uhr

Dortmund >> Oberhausen

01.04.2020 - 19:30 Uhr

A2 Dortmund in Fahrtrichtung Oberhausen im Bereich Gladbeck-Ellinghorst (4) und Bottrop Hindernisse beseitigt

Köln >> Dortmund

01.04.2020 - 18:30 Uhr

A1 Köln in Fahrtrichtung Dortmund im Bereich Köln-Niehl (100) und Kreuz Leverkusen-West (99) Gefahr durch Fahrradfahrer auf der Fahrbahn

Dortmund >> Münster

01.04.2020 - 16:30 Uhr

A1 Dortmund in Fahrtrichtung Münster im Bereich Unna (84) und Kamen-Zentrum (83) 1 km Stau

Ruhrschnellweg, Dortmund >> Soest

01.04.2020 - 14:30 Uhr

B1 Ruhrschnellweg, Dortmund in Fahrtrichtung Soest im Bereich Holzwickede und A44, Kreuz Dortmund/Unna Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, rechter Fahrstreifen blockiert

Dortmund >> Hannover

01.04.2020 - 13:30 Uhr

A2 Dortmund in Fahrtrichtung Hannover im Bereich Herford/Bad Salzuflen (29) und Herford-Ost (30) Gefahr durch Spanngurte auf dem mittleren Fahrstreifen

Hannover >> Dortmund

01.04.2020 - 13:30 Uhr

A2 Hannover in Fahrtrichtung Dortmund im Bereich Hamm-Uentrop (19) und Hamm (18) in beiden Fahrtrichtungen Gefahr durch Rehe auf der Fahrbahn


Aktuelle Verkehrslage Dortmund

Verkehrslage DortmundMit rund 600.000 Einwohnern gehört Dortmund zu der bevölkerungsreichsten Stadt sowohl dieses Landesteils als auch des Ruhrgebiets. Sie ist das Wirtschafts- und Handelszentrum Westfalens und leistet einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Erbe Deutschlands. Dortmund steht dabei an achter Stelle im Ranking der zehn größten Städte Deutschlands.

Schon früh entwickelte sich Dortmund zu einer Industriemetropole bis hin zum heutigen Dienstleistungs- und Technologiestandort vieler namhafter Firmen. Ein weiterer wichtiger Grundbaustein für die Bekanntheit und den wirtschaftlichen Erfolg sind die 51.000 Studierenden an sechs Hochschulen. Darunter fällt die bekannte Technische Universität Dortmund, welche hochqualifizierte Absolventen für die Industrie bereitstellt. Auf Grund dieser technischen Ausbildungen entstehen in Dortmund Neuansiedlungen und Unternehmensgründungen meist in den Bereichen der Logistik, Informations- und Mikrosystemtechnik.

Als weiterer wichtiger Eckpfeiler der Stadt tragen Hauptbahnhof und Flughafen als nützliche Verkehrsknoten bei. Dies hat jedoch auch einen entscheidenden Nachteil für die Verkehrslage Dortmund. Des Weiteren ist durch die vielen Firmen, Studenten und Sehenswürdigkeiten der Stadt die Verkehrslage in Dortmund an vielen Tagen überlastet und es entsteht an manchen Stellen Stau.

Besonderheiten zur Verkehrslage Dortmund

Da Dortmund im Zweiten Weltkrieg viele Bomben abbekommen hat, konnte beim Wideraufbau der Stadt die Verkehrslage Dortmund berücksichtig werden. Einer der auffälligsten Merkmale ist die südlich durch die Stadt verlaufende Bundestraße B1 und der vier- bis sechsspurige Innenstadtring. Innerhalb dieses Rings ist der Autoverkehr meist nur noch in Nebenstraßen erlaubt. Fußgängerzonen prägen daher die Innenstadt und halten die immensen Verkehrsmassen fern.

Bedeutender Verkehrsknotenpunkt Westfalens

Ebenfalls gehört Dortmund zum bedeutendsten Verkehrsknotenpunkt Westfalens. Die Stadt bietet hervorragende Anbindungen an die Autobahnen A1, A2, A40, A42, A44, A45 und den Bundestraßen B1, B54, B235 und B236.

Probleme Verkehrslage Dortmund

Nachteil dieser guten Anbindung von Dortmund ist die zum Teil ausgelastete Verkehrslage Dortmund. Oft kommt es zu Staus in der Stadt. Die Verkehrslage Dortmund sollte daher in Urlaubswochen gemieden werden, da dann die meisten Autos auf den Straßen unterwegs sind.

Staumelder MOBILE App

KOSTENLOS fürs Handy !

Staumelder MOBILE - Version 1.0.3 Screenshot 2

JETZT GRATIS DOWNLOADEN