Skip to main content

Verkehrslage Wiesbaden

Aktuelle Verkehrslage WiesbadenWiesbaden ist die Landeshauptstadt des Bundeslands Hessen und ein sehr beliebter Kurort. Sie Stadt verfügt über 15 Thermal- und Mineralquellen und ist auf Grund dessen eines der ältesten Kurbäder Europas. Diese Attraktion zieht viele Touristen an, wodurch die Verkehrslage Wiesbaden beeinträchtigt wird. An der Einwohneranzahl gemessen ist die Stadt die Zweitgrößte in Hessen und kommt auf ca. 290.000 Menschen. Durch die zahlreichen Firmen und die Einnahmen durch Touristen ist Wiesbaden 2015 auf dem sechsten Platz der wohlhabendsten Städte Deutschlands über 200.000 Einwohner gelandet. Dies zeigt, dass Wiesbaden ein immensens Potential besitzt und eine belendende Zukunft vor sich hat. Jedoch sollte die  Verkehrslage Wiesbaden nicht außer Acht gelassen werden. Zwar kann man sich momentan über die Verkehrslage Wiesbaden noch nicht beschweren, jedoch steigt von Tag zu Tag der Andrang auf den Straßen. Dies führt zu einer immer höheren Belastung.

Wiesbaden kann jedoch nicht nur mit seiner hohen Kaufkraft punkten. Auch die Lage der Stadt ist sehr gut am rechten Ufer des Rheins gelegen. Drum herum befinden sich überall beeindruckende Wälder, die für das nötige Grün sorgen und einen Ausgleich zum Stadtleben schaffen. Die Innenstadt liegt rund 5 km vom Rhein entfernt, weshalb es möglich ist mit dem Fahrrad eine gemütliche Runde bis zum Ufer zu fahren.


Gelber PfeilStaumeldungen für: Wiesbaden

Status: Mittleres Verkehrsaufkommen

5 aktuelle Staumeldungen vorhanden:


Wiesbaden >> Frankfurt

21.07.2018 - 15:30 Uhr

A66 Wiesbaden in Fahrtrichtung Frankfurt im Bereich Kelkheim (15) und Frankfurt am Main-Höchst (16) Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle [Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle auf dem rechten Fahrstreifen]

Wiesbaden >> Frankfurt

21.07.2018 - 10:30 Uhr

A66 Wiesbaden in Fahrtrichtung Frankfurt im Bereich Hattersheim und Krifteler Dreieck (13) Unfall, Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge bilden, linker Fahrstreifen gesperrt, bis 21.07.2018 23:59 Uhr rechter Fahrstreifen wieder befahrbar [Unfall im Baustellenbereich]

Wiesbaden >> Frankfurt

21.07.2018 - 08:30 Uhr

A66 Wiesbaden in Fahrtrichtung Frankfurt im Bereich Hattersheim und Krifteler Dreieck (13) Unfall, Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge bilden [Unfall im Baustellenbereich]

Frankfurt >> Wiesbaden

21.07.2018 - 00:30 Uhr

A66 Frankfurt in Fahrtrichtung Wiesbaden im Bereich Wiesbaden-Erbenheim (6) und Wiesbaden-Mainzer Straße (5) Straße wieder frei

Frankfurt >> Wiesbaden

20.07.2018 - 13:30 Uhr

A66 Frankfurt in Fahrtrichtung Wiesbaden im Bereich Raststätte Frankfurt am Main und Frankfurt am Main-Höchst (16) Straße wieder frei


Sehr gute Anbindungen an Autobahnen und Bundesstraßen

Südlich von Wiesbaden führt die Bundesautobahn A66 in Richtung Frankfurt am Main vorbei, welche eine vielbefahrene Strecke ist. Im Osten schneidet die A3 das Stadtgebiet. Über diese kann zum Beispiel der Flughafen Frankfurt am Main hervorragend erreicht werden. Jedoch tragen diese Autobahnen auch zur Verkehrslage Wiesbaden bei, die an manchen Tagen überlastet ist. Hinzu kommen viele Bundesstraßen, welche durch das Stadtgebiet führen. Darunter fallen die B40, die B43 und die B54.

Spärlicher Fahrradverkehr zur Entlastung der Verkehrslage Wiesbaden

Fahrradwege und Radstreifen in der Innenstadt von Wiesbaden sind eher selten anzutreffen, was für eine solch schöne Kurstadt schade ist. Durch die wenigen Radwege sind die meisten Fahrradfahrer gezwungen auf der Straße zu fahren, was bei der aktuellen Verkehrslage Wiesbaden teilweise sehr gefährlich sein kann. Im Städtevergleich steht daher Wiesbaden bei diesen Punkt an letzter Stelle.

Staumelder MOBILE App

KOSTENLOS fürs Handy !

Staumelder MOBILE - Version 1.0.3 Screenshot 2

JETZT GRATIS DOWNLOADEN