Skip to main content

Verkehrslage München

Grün: Fließender Verkehr | Orange: Erhöhtes Verkehrsaufkommen | Rot: Stockender Verkehr und Stau


Gelber PfeilStaumeldungen für: München

Status: Hohes Verkehrsaufkommen

10 aktuelle Staumeldungen vorhanden:


Stuttgart >> München

01.05.2020 - 08:30 Uhr

A8 Stuttgart in Fahrtrichtung München im Bereich Ulm-Ost (63) und Kreuz Ulm/Elchingen (65) linker Fahrstreifen gesperrt, bis 01.05.2020 20:00 Uhr

Passau >> München

01.05.2020 - 07:30 Uhr

A94 Passau in Fahrtrichtung München im Bereich Töging (21) und Mühldorf-Nord (20) in beiden Fahrtrichtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn

Stuttgart >> München

01.05.2020 - 06:30 Uhr

A8 Stuttgart in Fahrtrichtung München im Bereich Leipheim (66) und Günzburg (67) alle Fahrbahnen geräumt

Nürnberg >> München

01.05.2020 - 04:30 Uhr

A9 Nürnberg in Fahrtrichtung München im Bereich Greding (57) und Altmühltal (58) Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahnstrecke (totes Tier)

Nürnberg >> München

01.05.2020 - 04:30 Uhr

A9 Nürnberg in Fahrtrichtung München im Bereich Denkendorf (59) und Lenting (60) Unfall

Eschenrieder Spange, München-Allach >> München-Eschenried

01.05.2020 - 01:30 Uhr

A99 Eschenrieder Spange, München-Allach in Fahrtrichtung München-Eschenried im Bereich Dreieck München-Allach (9) und Dreieck München/Eschenried (79) Bauarbeiten, rechter Fahrstreifen blockiert, bis 01.05.2020 03:00 Uhr

München >> Salzburg

30.04.2020 - 23:30 Uhr

A8 München in Fahrtrichtung Salzburg im Bereich Anger (114) und Saalachbrücke 3,5 km stockender Verkehr

München >> Salzburg

30.04.2020 - 22:30 Uhr

A8 München in Fahrtrichtung Salzburg im Bereich Anger (114) und Saalachbrücke 5 km stockender Verkehr

Eschenrieder Spange, München-Eschenried >> München-Allach

30.04.2020 - 21:30 Uhr

A99 Eschenrieder Spange, München-Eschenried in Fahrtrichtung München-Allach auf der Höhe Dreieck München-Allach Reinigungsarbeiten auf der rechten Seite, bis 30.04.2020 23:00 Uhr

München >> Kempten

30.04.2020 - 20:30 Uhr

B12 München in Fahrtrichtung Kempten im Bereich Ausfahrt A96, Jengen/Kaufbeuren und Jengen in beiden Fahrtrichtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn


Aktuelle Verkehrslage München

Verkehrslage MünchenMünchen ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern. Mit rund 1,5 Millionen Einwohnern ist München einer der größten Städte in ganz Deutschland und die zwölftgrößte  Stadt der Europäischen Union. Rund um München leben knapp 2,7 Millionen Menschen die zum großen Teil einen PKW besitzen und damit die Verkehrslage München beeinträchtigen.

Dank dem wirtschaftlichen Erfolg wird München zu einer der Weltstädte gezählt, die schnell am Wachsen ist. Weiterhin ist die Stadt der Sitz vieler Konzerne und einer der bedeutendsten Finanzzentren des Kontinents. Demgegenüber ist ein weiterer Pluspunkt die hohe Lebensqualität und Infrastruktur, welche jedoch durch die zunehmende Verkehrslage München und den hohe Wohneigentumspreise sowie den Mieten eingeschränkt wird. Ein weiterer Pluspunkt für München ist die Sicherheit. Sie gilt nämlich als sicherste Kommune unter den deutschen Großstädten mit über 200.000 Einwohnern hinsichtlich der Kriminalitätsrate aller Straftaten.

Besonderheiten zur Verkehrslage München

Die Stadt München hält leider mehrere Rekorde zum Verkehrsfluss. So wurde in den 1960ern der Sachus als verkehrsreichstes Straßenkreuz Europas ermittelt und die Donnersbergerbrücke gilt bis heute als einer der meistbefahrene Autobrücke Europas. Daher ist die Stadt München aus diesen Gründen sehr bemüht die Verkehrslage München zu verbessern. Sie sucht händeringend nach Alternativen zum Auto. So steht der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs an erster Stelle. Auch Fahrradwege sollen erweitert werden und zum Entspannen der Verkehrslage München beitragen.

Hohe Zulassungen an PKWs

Im Jahr 2016 verzeichnete die Zulassungsstelle einen absoluten Höchststand von über 700.000 in München gemeldeten PKWs. Diese unglaublich hohe Zahl trägt dazu bei, dass die Verkehrslage in München sich von Tag zu Tag verschlechtert.

Als weiteres Problem galten früher die Fehlplanungen eines lange Zeit vorherrschenden städtebaulichen Zentrismus. Da die Stadt München befürchtete, damals wirtschaftliche Verluste einzubüßen, wenn der Urlauberverkehr nach Italien nicht mehr in der Stadt anhalten würde. Daher fand der Ausbau der Autobahnen rund um München eher zögerlich statt.

Ein weiteres Problem der aktuellen Verkehrslage München sind die vielen Bundestraßen die durch München führen. Diese sorgen zu Stoßzeiten für ein großes Verkehrschaos und sind nur schwer zum umfahren.

Staumelder MOBILE App

KOSTENLOS fürs Handy !

Staumelder MOBILE - Version 1.0.3 Screenshot 2

JETZT GRATIS DOWNLOADEN