Skip to main content

TomTom Start 52 Navigationsgerät

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Februar 2021 1:38
Hersteller
Displaygröße5 Zoll
KartenmaterialEuropa (48 Länder)
Radarkamera-Dienst3 Monate lang
Kostenlose Kartenaktualisierung
TMC
Intelligente Routenplanung
Text-to-Speech
Fahrspurassistent
Parkassistent
Bluetooth
Freisprechen
Smartphone-Benachrichtigungen
Kompatibel mit Siri und Google Now
WLAN
SIM-Karte
Halterung
USB-Autoladegerät

Gesamtbewertung

92.5%

"Günstiges und modernes Navigationsgerät"

Ausstattung
85%
gut
Bedienung
95%
sehr gut
Einstellmöglichkeiten
95%
sehr gut
Preis-/Leistungsverhältnis
95%
sehr gut

Kurzbeschreibung

Das TomTom Start 52 Europe ist ein sehr aktuelles Navigationsgerät für den Einsteigerbereich. Obwohl es einen sehr geringen Preis hat, bietet es doch alles was man für eine sichere Navigation auf unbekanntes Terrain benötigt. Dank eines großen 5 Zoll Displays, dem europaweiten Kartenmaterial und den dazugehörigen lebenslangen Updates müssen Sie sich auch in Zukunft keine Sorge um die Aktualität Ihrer Karten machen. Wie man es von TomTom gewohnt ist, ist auch bei dem TomTom Start 52 Europe ein Fahrspurassistent sowie ein TMC-Empfänger Teil des Lieferumfangs. In den ersten drei Monaten werden sogar die Radarkamerawarnungen in 36 Ländern in ganz Europa mit aktualisiert. Sofern Ihnen diese Funktion gefällt, können Sie diese nach Ablauf der Zeit für einen kleinen Betrag wieder freischalten lassen.


Ausstattung

In Sachen Ausstattung besitzt das TomTom Start 52 Europe alles, was man für eine sorgenfreie Navigation benötigt. Die Bedienung der einzelnen Menüs erfolgt dabei über einen großen 5 Zoll Display, welches sich auch mit einer Hand gut bedienen lässt. Sämtliche Features sind selbsterklärend und schon von Haus aus so eingestellt, dass Sie keine aufwendige Installation am Anfang durchlaufen müssen. Auch in Sachen Design kann das TomTom Start 52 Europe bei seinen großen Brüdern mithalten. Es ist kompakt gebaut und besitzt eine moderne und ansprechende Optik. Was vielen Autofahrern zur gute kommen wird, ist das helle Display. Dieses lässt sich auch tagsüber bei Sonneneinstrahlung gut ablesen und spiegelt kaum. Alle für die Strecke wichtigen Basisinformationen werden während der Navigation im rechten Teil des Displays angezeigt. Dazu zählen auch die POIs.

Kostenlose Lifetime Maps

Wie man es auch von anderen Modellen aus der TomTom Produktreihe kennt, verfügt das TomTom Start 52 Europe ebenfalls über kostenlose Lifetime Maps. Sie können dank diesem Feature Ihr Kartenmaterial sehr aktuell halten und es jeden Tag updaten. Dies gilt für alle Karten der 48 Länder, welche auf dem TomTom Start 52 Europe vorhanden sind.

Einfache Zielbestimmung

StauradarDank dem Tap & Go des TomTom Start 52 muss der Fahrer lediglich nur noch auf die Karte tippen und seine Favoriten auszuwählen. Das TomTom Start 52 übernimmt dann anschließend sämtliche weiteren Arbeiten und berechnet die optimale Route bis ans Ziel. Und das tageszeitabhängig. So kommen Sie garantiert sicher und schnell ans Ziel.

Fahrspurassistent

Wie auch schon aus dem Vorgänger TomTom Start 25 M bekannt, ist der Fahrspurassistent des TomTom Start 52 ein sehr nützliches Feature. Dieser markiert auf der Karte die jeweilige Fahrbahn die gehalten werden muss, damit Sie die Ausfahrt auch ja nicht verpassen. Der Fahrer ist dadurch optimal auf die Abfahrt der Kreuzung oder der Autobahnausfahrt vorbereitet. Ein riskanter Spurwechsel in letzter Sekunde bleibt damit aus.

Praktische Halterung

Ein besonders innovatives Feature ist die Halterung des TomTom Start 52. Diese kann sowohl an der Windschutzscheibe als auch am Armaturenbrett befestigt werden. Dazu muss die Halterung lediglich umgeklappt werden. Über einen Drehmechanismus wird dann der Saugknopf an die Oberfläche angedockt. Die eigentliche Halterung an der das TomTom Start 52 geklippst wird, ist dann einfach spiegelverkehrt.


Bedienung

Die Bedienung des TomTom Start 52 ist wie auch bei allen anderen Navigationsgeräten des Herstellers intuitiv. Das neue Menü der Modellreihen ist dabei optisch noch schöner gestaltet als das der Alten. Dank seines großen 5 Zoll Display lassen sich alle Menüfunktionen übersichtlich darstellen und einfach bedienen. Die gesuchten Ziele lassen sich im TomTom Start 52 direkt über eine Suchfunktion oder alternativ über die Karten finden. Eine weitere Verbesserung wurde in der virtuellen Tastatur angewendet. Die Tasten sind nun viel leichter zu finden und können besser bedient werden. Dies ermöglicht eine noch schnellere Zieleingabe.


Video


Fazit zum TomTom Start 52

Das TomTom Start 52 biete eine sehr solide Grundausstattung an, welche wohl für die meisten Fahrer mehr als ausreichend ist. Neben einem großen 5 Zoll Touchscreen Display und der sehr intuitiven Menüstruktur besitzt da TomTom Start 52 noch über weitere Funktionen wie die lebenslangen Kartenupdates, den Fahrspurassistent und den Radarkontrollenwarner. Natürlich kann man von solch einem günstigen Modell nicht erwarten, dass es Bluetooth oder WLAN besitzt. Diese Features sind aber auch nicht unbedingt notwendig und werden in der Regel eh kaum verwendet. Für einen Preis von rund 130€ ist es ein ebenbürtiger Nachfolger seines Vorgängers, dem TomTom Start 25M. Der Kauf lohnt sich also.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Februar 2021 1:38